Außerhalb der Unterrichtszeiten haben Privatreiter die Möglichkeit, die Hallen und den Außenplatz zu nutzen. Dennoch ist es empfehlenswert die Aushänge an der Reithalle zu beachten, da es immer zu kurzfristigen Sonderterminen kommen kann.

 

ACHTUNG!

Jede/r Reiter/in verlässt die gesamte Anlage so, wie er sie gerne vorfinden möchte.

Das bedeutet:
  • Äppel einsammeln
  • Hufe auskratzen
  • Stangen wegräumen
  • ggf. Fegen

Des Weiteren besteht für jede/r Reiter/in Helmpflicht.

 

An folgenden Terminen sind folgende Hallen gesperrt:

 

Große Reithalle:

Kleine Reithalle:

 

Je nach Wetterlage wird der Springlehrgang auf dem Außenplatz oder der großen Reithalle stattfinden.

26.09.20 -> 10.00 bis 15.00 Uhr gesperrt

27.09.20 -> 8.00 bis 13.00 Uhr gesperrt